arrow-rosa arrow-white arrow Zeichenfläche 1 basket X Xinstagram 084-Mimicri-Logo-RGB-schwarz-transparent-LogoZeichenfläche 1 Kopie Zeichenfläche 1 Kopie Zeichenfläche 4 Zeichenfläche 4

Datenschutz

In der folgenden Datenschutzerklärung für die Webseite mimicri.de möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten sowie gegebenenfalls an Dritte weitergeben und welche Rechte Ihnen zustehen.

 

Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeine Informationen
2. Datenverarbeitungsvorgänge
2.1 Bereitstellung der Webseite
2.2 Verwendung von Cookies
2.3 Datenverarbeitung bei Nutzung unseres Online-Shops
2.4 Instagram Plug-In
2.5 E-Mail-Kontakt, Telefonische Kontaktaufnahme, Kontakt über Social-Media-Plattform
3. Ihre Datenschutzrechte
4. Weitergabe an Dritte

Inhalt
1. Allgemeine Informationen

Die verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für die Webseite mimicri.de und beauftragte Stelle für den Datenschutz ist:

mimicri (GbR)
Pastor-Willems-Str. 14
53842 Troisdorf
Deutschland
E-Mail: welcome@mimicri.de

 

2. Datenverarbeitungsvorgänge

2.1 Bereitstellung der Webseite

2.1.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Internetbrowser an unseren Server beim Aufruf unserer Webseite übermittelt:

  • IP-Adresse (ggf. in anonymisierter, gekürzter Form)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  •  Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  •  Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  •  jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  •  Browsertyp oder verwendete App
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  •  Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von anderen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

2.1.2 Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir die unter 2.1.1 genannten Daten, da sie technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit des Systems zu gewährleisten. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

2.1.3 Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist, d.h. wenn Sie unsere Webseite verlassen.

2.1.4 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite sowie die Speicherung der Daten ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Möglichkeit, die Webseite ohne eine solche Verarbeitung von Daten zu nutzen.

2.2 Verwendung von Cookies

2.2.1 Beschreibung, Umfang, Zweck und Dauer der Datenverarbeitung

Um Ihnen den Besuch unserer Webseite attraktiv und angenehm zu gestalten und um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser zugeordnet gespeichert werden und uns ermöglichen, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein; unser Online-Shop kommt nicht ohne Cookies aus. Unter Hilfe in Ihrem Browser finden Sie eine Beschreibung, wie Sie Ihren Browser entsprechend einstellen und Cookies annehmen oder ablehnen können.

Wir verwenden sowohl sogenannte Session-Cookies, die nur für die Dauer eines Online-Besuchs im Einsatz sind, als auch solche, die längerfristig genutzt werden, die auf Ihrem Computer gespeichert bleiben bis Sie diese löschen, oder die erst nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht werden. Längerfristige Cookies werden insbesondere dazu genutzt, um Ihnen als Kunden dauerhaft wiederkehrende Einstellungen im Online-Shop zur Verfügung zu stellen. Soweit andere Cookies (Analyse-Cookies) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Wir nutzen folgende Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden näher erläutert werden:

Session-Cookies
Sie werden in der Regel automatisiert gelöscht, wenn Sie den Internetbrowser schließen bzw. eine Session abgelaufen ist. Diese Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Internetbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden in der Regel gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Internetbrowser schließen. In Session-Cookies können dabei u.a. folgende Daten gespeichert und übermittelt werden:

  • Spracheinstellungen
  • etwaige Log-In-Informationen
  • Besucher-ID
  • Zeitstempel mit Start und Ende der aktuellen Session

Wir verwenden folgende Session-Cookies:

wordpress
(Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA)
_icl_current_language – Spracheinstellungen
cookie_notice_accepted – erkennt das Bestätigen des Cookie-Banner am Anfang

längerfristige Cookies
Längerfristige Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Internetbrowsers jederzeit selbstbestimmt löschen oder deaktivieren. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Internetseiten werden Daten erfasst und gespeichert.

Wir verwenden folgende längerfristigen Cookies:

snipcart:
(Snipcart Inc. 2018, Québec City, Canada)
snipcart_jwt   – Dauer 7 Tage – identifiziert einen User auf der Webseite für snipcart und definiert was der User bei snipcart für Rechte hat (z.B. nur als Gast bestellen)
snipcart_order_token – Dauer 7 Tage – enthält den Einkauf für einen späteren Abschluss

2.2.2 Rechtsgrundlage und Zweck für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

2.2.3 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Internetbrowser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein kann.

2.2.4 Einsatz von Analytic-Tools

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Wir verwenden folgende Cookies:

_ga – Dauer 2 Jahre – zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers
_gid – Dauer 24 Stunden – zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Webseite und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Webseite. Wir verwenden die durch Google erstellten Reports ausschließlich zur Optimierung unserer Webseite und zu Marktforschungszwecken. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse an dem Betreiben der Webseite.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics. Dieses Browser-Add-on ist für den Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Welche Cookies Google Analytics auf Ihrem Rechner speichern kann, wie lange die Cookies gespeichert bleiben und welchem Zweck sie dienen, können Sie unter der Adresse developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage nachlesen. Weitere Informationen dazu, wie Google die Daten verwendet, finden Sie unter der Adresse google.com/intl/de/policies/privacy/partners/.

2.3 Datenverarbeitung bei Nutzung unseres Online-Shops

Sobald Sie unseren Online-Shop für Ihre Einkäufe nutzen können, finden Sie hier Informationen zum Datenschutz.

2.4 Instagram Plug-In

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram integriert. Diese Funktionen werden angeboten durch Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Zeichens die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/about/legal/privacy.

2.5 E-Mail-Kontakt, Telefonische Kontaktaufnahme, Kontakt über Social-Media-Plattform

2.5.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Webseite stellen wir unter „Kontakt“ und an anderen Stellen unsere E-Mail-Adresse bereit. Ferner können Sie uns unter der im Impressum angegebenen Telefonnummer erreichen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, uns über die Social-Media-Plattform Instagram zu kontaktieren. Sofern und soweit Sie uns über E-Mail, Telefon oder über die Social-Media-Plattform Instagram kontaktieren und Auskünfte über Ihre Bestellungen erfragen möchten oder Anfragen zum Datenschutz, zum Online-Shop oder zu anderen Themen haben, ist es für eine in Ihrem Sinne zufriedenstellende Bearbeitung Ihrer Anfrage möglicherweise notwendig, dass Sie uns bestimmte personenbezogene Daten wie Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse oder Rechnungsnummer übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zu Verifizierung und Bearbeitung Ihrer Anfrage zweckgebunden verwendet. Für den Fall, dass Sie uns über eine Social-Media-Plattform kontaktieren, weisen wir Sie darauf hin, dass diese nicht im Eigentum oder der Herrschaftssphäre von uns steht, der Schutz und die Vertraulichkeit der uns über die jeweilige Social-Media-Plattform zur Verfügung gestellten Daten daher nicht gewährleistet werden kann. Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an die Betreiber und Inhaber der Social-Media-Plattform.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2.5.2 Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten über den jeweiligen Kommunikationsweg dient uns allein zur Abwicklung Ihrer Anfrage und zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die Sie uns im Zuge Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen, ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO.

2.5.3 Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Kommunikation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Kommunikation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist. Unter Umständen müssen wir bestimmte personenbezogene Daten aus der geführten Kommunikation jedoch längerfristig speichern, soweit sich dies aus Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten ergibt.

2.5.4 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Bezüglich Ihrer Rechte verweisen wir auf Ziffer 3. dieser Datenschutzerklärung.

 

3. Ihre Datenschutzrechte

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie uns gegenüber folgende Datenschutzrechte geltend machen:

• Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie bezüglich bestimmter Arten von Verarbeitungstätigkeiten Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dieser Widerruf beeinträchtigt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung oder soweit die Verarbeitung über eine andere Rechtsgrundlage gerechtfertigt ist.

• Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten nach den Regeln von Art. 15 DSGVO (ggf. mit Einschränkungen nach § 34 BDSG).

• Recht auf Berichtigung: Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten gem. Art. 16 DSGVO berichtigen, wenn diese unzutreffend, unvollständig oder fehlerhaft sind.

• Recht auf Löschung: Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten nach den Grundsätzen von Art. 17 DSGVO löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Einschränkungen nach § 35 BDSG) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Unter Berücksichtigung der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO können Sie verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.
Recht auf Widerspruch: Ferner können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO einlegen. Dieses Widerspruchsrecht besteht bei Vorliegen von bestimmten Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und nur für Datenverarbeitungen, deren Rechtmäßigkeit auf einer Interessensabwägung beruht, die das Profiling betrifft oder die zu Zwecken der Direktwerbung erfolgt. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir sind gesetzlich berechtigt, Ihren Widerspruch abzulehnen. Wenn Sie dem Direktmarketing, einschließlich Profilings, widersprechen, werden wir Ihre Daten jedoch ohne weitere Angabe von Gründen nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Soweit Sie Ihre Einwilligung für Direktwerbung erteilt haben und diese Direktwerbung nicht mehr erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
• Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben darüber hinaus das Recht, Ihre Daten gemäß den Regularien von Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.

• Beschwerde zur Datenschutzbehörde: Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei jeder zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Wir empfehlen allerdings, eine Beschwerde zunächst immer an unsere datenschutzrechtliche Stelle  (welcome@mimicri.de) zu richten, damit wir Ihr Anliegen schnellstmöglich lösen können.

Für eine zügige Bearbeitung bitten wir Sie, Ihre Anträge über die Ausübung Ihrer Rechte schriftlich an die nachfolgende Adresse zu richten:

mimicri (GbR)
Pastor-Willems-Str. 14
53842 Troisdorf
Deutschland

oder

welcome@mimicri.de

 

4. Weitergabe an Dritte

Wir haben Dienstleister eingeschaltet, die als Auftragsverarbeiter Zugriff auf Ihre Daten haben und diese für von uns konkret festgelegte Zwecke verarbeiten. Diese Auftragsverarbeiter können Website-Hosting-Dienstleister, IT-Support-Dienstleister, Marketing-Dienstleister oder Website-Analyse-Dienstleister sein.

Sollte dies rechtlich oder gesetzlich notwendig sein, wären wir zudem verpflichtet, bestimmte Daten an Dritte weiterzugeben. Dies können unter Umständen Behörden, externe Berater, Geschäftspartner, Gerichte, Gutachter sowie unternehmensinterne Gremien und Kontrollinstanzen sein, sofern erforderlich.

Stand

Diese datenschutzrechtliche Erklärung wurde zuletzt aktualisiert am 08. April 2019. Wir behalten uns das Recht vor, diese datenschutzrechtliche Erklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren.